Räucherungen - Die Magie der Düfte

 

 

KYPHI, die edelste aller antiken Spezereien, ein ägyptischer Tempelweihrauch

Für mich ist es die Königin aller Räucherwerke und die Herstellung eine Zeremonie. Ich stelle diese Mischung rituell her, d.h. eine bestimmte innere Haltung/Absicht, der Kontakt zu Lichtwesen des göttlichen Feldes und der Mondzyklus spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Diese Mischung beinhaltet kostbare Zutaten, wie den großen Geist Wacholder aus dem Tiroler Hochgebirge, Rosenblüten der Damaszener Rose mit ihrem betörenden Duft, aphrodisierender Safran, einheimisches Lärchenharz und noch viele andere wunderbare Ingredienzien.

Es ist eine ideale Abendräucherung, sie löst die Fesseln des Tages, unterstützt einen guten Schlaf, wirkt antiseptisch und stärkend und zugleich besänftigend,  gemütserheiternd und sinnlich.

Glasviole 30 ml  € 7,60

 

HEKATE, Weihrauch aus der Spätantike

In der griechischen Mythologie steht dieser Name für die Göttin der Hexerei, Magie, Giftmischerin.

Aufgrund des somalischen Weihrauches und der Myrrhe eignet sich diese Mischung wunderbar für alle Schutz- und Segnungsrituale. Sie wirkt beruhigend, entspannend, unterstützt die Innenkehr und bietet sich daher ebenfalls hervorragend für die Meditation an.

Glasviole 30 ml  € 6,50

 

ELFE, Tor zu den feinen Lichtkräften

Wer Propolis mag, wird diese Mischung lieben. Sie hat einen feinen, zarten und warmen Duft. Er inspiriert zu Kreativität und Muße, stimmt heiter und gelassen. Eine Einladung zum Träumen und Phantasieren.

Glasviole 30 ml € 6,50

 

Ich wünsche ganz viel Freude beim Räuchern dieser wundervollen Mischungen. 

 

Ein bis zwei Räucherwerke werden zu gegebener Zeit noch ent-wickelt 

Für den Fall, dass Du Hilfe beim Räuchern benötigst, findest Du hier eine kurze und sehr einfache Beschreibung.

 

Soferne ich die Bestandteile nicht selbst aus den heimischen Wäldern und Wiesen sammle, verwende ich ausschließlich kontrolliert, biologische Produkte!